Employer Branding – Viel Wind um Nichts oder ein brisantes Thema?

EmployerBranding„Best Place to Work“, „Arbeitgeber Award“, „familienfreundlichster Arbeitgeber“ – für vorbildliche Arbeitgeber gibt es zahlreiche Auszeichnungen. Und auch die Zahl der Unternehmen, die mit ihrer Auszeichnung neue Talente anzuziehen versuchen, wächst stetig. Employer Branding ist ein Thema, dass sich vor allem in den letzten Jahren an zunehmender Beliebtheit erfreuen konnte.Viel Wind um Nichts oder tatsächlich ein brisantes Thema? Weiterlesen “Employer Branding – Viel Wind um Nichts oder ein brisantes Thema?” »

Veröffentlicht unter Brand Identity | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Wissenswertes aus der Rechtslehre

Wissenswertes aus der Rechtslehre. Das Dokument enthält einige Grundlagen der Rechtslehre – kompakt auf einer Seite.

Zur Vollansicht *Klick auf die Grafik*

Zum Download *Rechtsklick auf die Grafik / Speichern unter

Wissenswertes_Recht

Weiterlesen “Wissenswertes aus der Rechtslehre” »

Veröffentlicht unter Wissen kompakt | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Markenbekanntheit – Bekanntheit ist nicht Bekanntheit

MarkenbekanntheitVon A wie Audi bis Z wie Zeiss. In Deutschland gibt es mittlerweile knapp 800.000 eingetragene Marken im deutschen Patent- und Markenamt. Eine Zahl bei der Konsumenten schon lange den Überblick verloren haben. Marken die kaum oder überhaupt keine Bilder im Kopf erzeugen bzw. Marken deren größter Feind die Unbekanntheit ist, sind die Folge. Doch gehören vor allem die Bekanntheit und die assoziierten Bilder einer Marke zu den wichtigsten Faktoren, die den Wert einer Marke ausmachen. Doch Bekanntheit ist dabei nicht gleich Bekanntheit. Weiterlesen “Markenbekanntheit – Bekanntheit ist nicht Bekanntheit” »

Veröffentlicht unter Brand Identity | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wissenswertes aus dem strategischen Marketing

Wissenswertes aus dem strategischen Marketing. Das Dokument enthält interessantes Wissen und einige Modelle aus dem strategischen Marketing.

Zur Vollansicht *Klick auf die Grafik*

Zum Download *Rechtsklick auf die Grafik / Speichern unter*

Wissenswertes_StMa

 

Weiterlesen “Wissenswertes aus dem strategischen Marketing” »

Veröffentlicht unter Wissen kompakt | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Wissenswertes aus der BWL

Wissenswertes aus der BWL. Das Dokument enthält die grundlegendsten Formeln der Betriebswirtschaftslehre sowie einige Grundlagen-Themen der Betriebswirtschaftstheorie.

Zur Vollansicht *Klick auf die Grafik*

Zum Download *Rechtsklick auf die Grafik / Speichern unter*

Wissenswertes aus der BWL

  Weiterlesen “Wissenswertes aus der BWL” »

Veröffentlicht unter Wissen kompakt | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neues Patientenportal Magen-darm-ärzte.de gelauncht.

Berufsverband der niedergelassenen Gastroenterologen launcht neues Patientenportal www.magen-darm-aerzte.de

Patientenfreundlichkeit beginnt beim Webauftritt. Das hat den Bund niedergelassener Gastroenterologen e.V. (bng) dazu bewegt, seinen Internetauftritt für Patienten komplett neu zu gestalten. Schon der Name signalisiert mehr Patientennähe. magen-darm-aerzte.de.

Bildschirmfoto 2015-03-06 um 11.33.48Das Internet spielt bei der Suche nach Gesundheitsinformationen für die breite Bevölkerung eine immer größere Rolle. Ob Arztsuche oder aufklärende Information, die Menschen fragen oft erst einmal „Doktor Online“.

Hier begreift sich der Berufsverband der niedergelassener Gastroenterologen (bng) als eine der ersten Adressen, wenn es um Darmgesundheit geht.

Ein Anspruch, der jetzt in ein zeitgemäßes, nutzerfreundliches Design der Website übersetzt wurde. Idee und Struktur wurden von Dietrich Identity aus München erarbeitet. „Wir haben uns gefragt: Wer besucht unsere Website? Viele Patienten möchten einen Magen-Darm-Arzt in ihrer Nähe finden. Andere haben gehört, dass Darmkrebsvorsorge wichtig ist und wollen mehr wissen. Wieder andere suchen verständlich aufbereitetes, medizinisches Fachwissen bei uns. Etwa, weil sie selbst betroffen sind. Diesen unterschiedlichen Interessen wird die neue Struktur der Seite gerecht“, sagt der bng-Vorsitzende Dr. Franz Josef Heil.

Im Sinne der gebündelten Kompetenzen geht der Berufsfachverband auch bei der Aufklärungsarbeit neue Wege. Künftig unterstützt der bng die Kampagne der Felix-Burda-Stiftung. Die Notwendigkeit der Prävention deutlich zu machen, ist und bleibt ein zentrales Anliegen des bng.

 

Veröffentlicht unter Grundlagen | Hinterlasse einen Kommentar

Unternehmensverbindungen – Zusammenschluss ist nicht gleich Zusammenschluss

BlogBildUVerbindungen

Die Fusion von O2 und E-Plus vor einiger Zeit, ist ein aktuelles Ereignis, der wohl die ganze Telekommunikationsbranche aufgescheucht haben dürfte. Durch den Zukauf von E-Plus geht O2 auf die Überholspur und besitzt  nun den größten Kundenstamm der Branche – noch vor Vodafone und der Telekom. Im heutigen Blogbeitrag gehen wir deshalb näher auf das Thema Unternehmenszusammenschlüsse ein.

Zusammenschluss ist nicht gleich Zusammenschluss – Es gibt verschiedene Arten von Unternehmensverbindungen. Generell unterscheidet man dabei in Kooperationen und Konzentrationen. Weiterlesen “Unternehmensverbindungen – Zusammenschluss ist nicht gleich Zusammenschluss” »

Veröffentlicht unter Corporate Identity | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Megatrends – Veränderungen mit epochalem Charakter

Following the Trend IndicatorDie Welt ist in stetigem Wandel – Trends entstehen, Trends vergehen, Mode kommt und geht, Werte und Moralvorstellungen ändern sich. Eine Studie des Zukunftsinstituts hat 11 Megatrends erforscht, die unsere Gesellschaft in Zukunft maßgeblich beeinflussen werden. Megatrends besitzen einen epochalen Charakter und werden durch verschiedene Facetten spürbar. Das bedeutet sie werden den Höhepunkt ihrer Wirksamkeit in etwa 30 Jahren erreicht haben. Sie werden unsere Gesellschaft also über Jahrzehnte in neue Richtungen lenken und Veränderungen bewirken. Auch die Markenführung wird von diesen epochalen Veränderungen beeinflusst werden. Dabei entstehen zahlreiche Chancen aber auch Herausforderungen für die Führung einer Marke. Wir werden einige Trends genauer durchleuchten.

Diese Trends werden unsere Gesellschaft in den nächsten 30 Jahren komplett verändern:

  1. Individualisierung
  2. Female Shift
  3. Silver Society
  4. Neues Lernen
  5. New Work
  6. Gesundheit
  7. Neo-Ökologie
  8. Konnektivität
  9. Globalisierung
  10. Urbanisierung
  11. Mobilität

Wir schauen uns heute drei Megatrends genauer an. Weiterlesen “Megatrends – Veränderungen mit epochalem Charakter” »

Veröffentlicht unter Grundlagen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Qualitätsführer, Preisführer oder Nischenanbieter – Drei Wettbewerbsstrategien

Laut Michael E. Porter, einer der führenden Managementtheoretiker und Ökonomen, kann ein Unternehmen drei Wege einer Wettbewerbsstrategie verfolgen. Qualitätsführer, Preisführer oder Nischenanbieter.

Wettbewerbsstrategien_Grafik

 1. Qualitätsführerschaft

Die Strategie der Qualitätsführerschaft richtet sich stets Weiterlesen “Qualitätsführer, Preisführer oder Nischenanbieter – Drei Wettbewerbsstrategien” »

Veröffentlicht unter Grundlagen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Werbebotschaften lernen – Was passiert im Gehirn?

Was genau passiert, wenn wir eine Werbebotschaft lernen?

Ganz so leicht lässt sich die Frage gar nicht beantworten. Denn bis heute wissen Hirnforscher nicht bis ins kleinste Detail was beim Vorgang „Lernen“ genau passiert. Das lernen von Werbebotschaften unterscheidet sich aber grundlegend nicht von beispielsweise lernen von Vokabeln. Seit über 100 Jahren sind sich aber alle Forscher einig – von zentraler Bedeutung beim Lernvorgang ist die Synapse, also der Ort wo zwei Nervenzellen aufeinander treffen. Doch was passiert dort genau?

Nehmen wir zunächst das Beispiel Vokabeln lernen:

Auf der einen Seite haben wir das Wort „Marke“. Die englische Vokabel dafür lautet „brand“. Wie aber verknüpfen wir das Wort „Marke“ mit dem Wort „brand“ so, dass wir in Zukunft den Zusammenhang der beiden Wörter erkennen und gelernt haben: „brand ist das englische Wort für Marke“?

LernenDurchWerbung_Synapsen

Weiterlesen “Werbebotschaften lernen – Was passiert im Gehirn?” »

Veröffentlicht unter Grundlagen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar